Stadtverwaltung

Sonneberg

Stadtverwaltung Sonneberg

Allgemeine Informationen

Die Kreisstadt Sonneberg liegt im Süden des Freistaates Thüringen und im Norden der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Mit 24.000 Einwohner und 12.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten zählt der Wirtschaftsstandort Sonneberg zu einem der größten Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsstandorten der Region zwischen Rennsteig und Main.

Traditionell wurde Sonneberg vor allem durch die Spielzeugherstellung geprägt. So waren Anfang des 20. Jahrhunderts in der Weltspielwarenstadt Sonneberg renommierte US-Handelshäuser und zahlreiche Spielzeugfirmen ansässig.

Neben der Spielzeugindustrie bestimmen u. a. heute folgende Branchen die Wirtschaftsstruktur der Stadt:

- Metall- und Kunststoffindustrie

- Technische Keramik

- Werkzeug- und Maschinenbau

- Glasindustrie

- Papier- und Kartonagenindustrie

- Handwerk

- Handel

- Gesundheitswirtschaft

- ...

Ausführliche Informationen zum Wirtschaftsstandort Sonneberg finden Sie unter

https://sonneberg.de

Allgemeine Informationen

Die Stadtverwaltung Sonneberg kann in den folgenden drei Ausbildungsberufen ausbilden (nicht jedes Jahr werden Ausbildungsplätze angeboten):

- Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek (m/w/d)

- Straßenwärter/in (m/w/d)

- Verwaltungsfachangestellte/r - Kommunalverwaltung (m/w/d)

 

Ausschreibungen von Ausbildungsplatzangeboten in der Stadtverwaltung Sonneberg finden Sie unter 

https://sonneberg.de/rathaus/ausschreibungen/stellenausschreibungen.

Allgemeine Informationen

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jedes Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz. Freiwilliges Engagement lohnt sich für alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben – oder nach einer Familienphase wieder Anschluss finden. Auch als Einsatzstelle profitieren Sie von engagierter Unterstützung durch Freiwillige: Sie bringen frischen Wind und Anstöße von Außen in Ihre Einrichtung.

(Quelle: Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben)

 

Bundesfreiwilligendienst in der Stadtverwaltung Sonneberg

 

In der Stadtverwaltung Sonneberg können folgende Einsatzstellen angeboten werden:

 

- Stadtbibliothek / Stadtarchiv

- Stadtteilzentrum "Wolke 14"

- Kindertageseinrichtungen "Pusteblume" und "Spatzennest"

- Bauhof.

 

Ausschreibungen von Einsatzstellen für den Bundesfreiwilligendienst in der Stadtverwaltung Sonneberg finden Sie unter

 

https://sonneberg.de/rathaus/ausschreibungen/stellenausschreibungen.

Die aktuellen Stellenausschreibungen der Stadtverwaltung Sonneberg finden Sie unter


https://sonneberg.de/rathaus/ausschreibungen/stellenausschreibungen